This is:  Cube4
This is:  Cube5

Urlaub

Vom 21.07. - 05.08.2018 ist die Praxis geschlossen.

 

Lehrgang Klassische Homöopathie für die Katze

Wir freuen uns, ab Januar 2019 einen ganz neuen Lehrgang zur Tierhomöopathie anzubieten, der komplett auf die Katze zugeschnitten ist. Der Lehrgang, der aus vierzehn Wochenendseminaren besteht, ist ein Kooperationsprojekt von der Tierpsychologin Christine Hauschild (www.mobile-katzenschule.de) und mir.

In diesem Informationsdokument finden Sie detaillierte inhaltliche und organisatorische Informationen sowie das Anmeldeformular. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte zunächst an Christine Hauschild: lehrgang(at)mobile-katzenschule.de

Worum wird es gehen?

Bei der Behandlung von Tieren muss man immer die jeweilige Tierart berücksichtigen, denn Krankheiten können artspezifisch sein.

Wenn man Katzen homöopathisch behandeln möchte, braucht man das entsprechende Hintergrundwissen zur Katze. Welche Krankheiten bekommen Katzen besonders häufig und wie äußern sie sich? Wie verhält sich eine gesunde und wie eine kranke Katze? Welche Symptome deuten auf eine körperliche Krankheit und welche auf eine psychische Krankheit? Welche verhaltenstherapeutischen Maßnahmen sind begleitend zur Homöopathie sinnvoll? Oder wann ist umgekehrt Homöopathie eine gute Ergänzung zur Verhaltenstherapie?

Die Teilnehmer lernen die häufigsten Krankheiten von Katzen und ihre medizinischen Hintergründe kennen. Eine medizinische Einschätzung von Symptomen gehört genauso zu den Lerninhalten wie die Anwendung des homöopathischen Repertoriums und der Materia medica bezogen auf Katzenpatienten.

Der Lehrgang richtet sich an Katzenverhaltensberaterinnen, Tierheilpraktikerinnen sowie engagierte Katzenhalterinnen.

This is:  Cube6 - Hauptinhalt